Home > Ziele > Frankreich > Reise zu den Wikingern, Fjorden und dänischen Königen

Reise zu den Wikingern, Fjorden und dänischen Königen

Dänemark- Jütland und Fünen

Wir machen uns auf um uns in das entzückende Dänemark zu verlieben!

Umgeben von Nord-, und Ostsee liegt das unaufdringlich charaktervolle Land mit seiner arktischen Natur. An der unverwechselbaren Landschaft lässt sich die eiszeitliche Vergangenheit ablesen. Gewaltige Fjorde, riesige Seen, Flachland, und eine sanfte Heidelandschaft zeigen uns die ganze Schaffenskraft der Natur. Hektik und Stress werden wir hier nicht antreffen, dafür die Warmherzigkeit seiner Bewohner und das kompromisslose leben des berühmten Wortes „hygge“ in den belebten Metropolen des Landes. Zu Beginn erwartet uns ein gesundes Inselklima, die einmalige Natur des Jütlandes mit tiefen Fjorden und seinen leisen und idyllischen Fischerorten. Auf Fünen – dem Sonnengarten Dänemarks – kann man sich auf Schlössern und Herrenhäusern von der royalen Vergangenheit des Landes verzaubern lassen. Auch hier laden weit ausgedehntes Heideland, romantische Inseln und endlose Radwege ein, sich in den Weiten Dänemarks zu verlieren. Sieben ganz unterschiedliche Touren führen uns durch einzigartige Fjordlandschaften, abwechslungsreiche Küsten, ewig langen Sandstränden und einsame Nationalparks.

Termin:

8 Tage

Mo 29.07. bis Mo 05.08.2019

Reisepreis p.P.         €   1.150– 

EZ-Zuschlag                €   175,–

Stornostaffel: B

Mindesteilnehmerzahl:

Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 20 angeboten. Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt ist der Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten. Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.

 „Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.“

Einreisebestimmungen u. gesundheitspolizeilichen Anforderungen:

Die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:

Reisepass: Ja,

Vorläufiger Reisepass: Ja,

Personalausweis: Ja,

Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein.

Kinderreisepass: Ja

Gesundheitspolizeilichen Anforderungen Ihres Reiseziels sind folgende:

Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Sofern erforderlich, ist der Kunde selbst für die Beschaffung von Visa und sonstigen für die Reisedurchführung erforderlichen Dokumente und Voraussetzungen verantwortlich.

Dänemark- Jütland und Fünen

Wir machen uns auf um uns in das entzückende Dänemark zu verlieben!

Umgeben von Nord-, und Ostsee liegt das unaufdringlich charaktervolle Land mit seiner arktischen Natur. An der unverwechselbaren Landschaft lässt sich die eiszeitliche Vergangenheit ablesen. Gewaltige Fjorde, riesige Seen, Flachland, und eine sanfte Heidelandschaft zeigen uns die ganze Schaffenskraft der Natur. Hektik und Stress werden wir hier nicht antreffen, dafür die Warmherzigkeit seiner Bewohner und das kompromisslose leben des berühmten Wortes „hygge“ in den belebten Metropolen des Landes. Zu Beginn erwartet uns ein gesundes Inselklima, die einmalige Natur des Jütlandes mit tiefen Fjorden und seinen leisen und idyllischen Fischerorten. Auf Fünen – dem Sonnengarten Dänemarks – kann man sich auf Schlössern und Herrenhäusern von der royalen Vergangenheit des Landes verzaubern lassen. Auch hier laden weit ausgedehntes Heideland, romantische Inseln und endlose Radwege ein, sich in den Weiten Dänemarks zu verlieren. Sieben ganz unterschiedliche Touren führen uns durch einzigartige Fjordlandschaften, abwechslungsreiche Küsten, ewig langen Sandstränden und einsame Nationalparks.

Day 1
1. Tag: Anreise Ringkøping

Über Hannover – Hamburg – Flensburg – Kolding erreichen wir unser 4-Sterne Hotel Fjordgården in Ringkøping.

Day 2
2. Tag: Fjord Ringkøping- Lønborg, ca 66 km

Unsere erste Tour in Dänemark starten wir direkt vom Hotel und fahren Richtung Nordseeküste zu Ringkøpings Fjord. Nachdem wir an der Küste angelangt sind führen uns Naturwege entlang der Brandung zum höchsten Leuchtturm von Dänemark „Lyng vig“. Wir hören das Meer neben uns und genießen die Heidelandschaft, die Nordseebrise und das Vogelgezwitscher, bis wir an der Hafenstadt Hvide Sande eintreffen. Der lebendige Hafen und die Fischhändler locken zu einem kleinen Rundgang bevor es weiter geht. Den Fjord auf der einen, die Nordsee auf der anderen Seite radeln wir weiter Richtung Süden und erreichen das Ramsar Vogelschutzgebiet bei Nymindegab, sowie bei Bork Havn ein nachgebautes Wikingerdorf “Bork Vikingehavn“. Die restlichen Kilometer dürfen wir die Küstenlandschaft der Lønborger Heide mit ihrem rauen und anziehenden Charme genießen. Der Bus wartet in Lønborg auf uns und bringt unsere müden Beine in unser Hotel in Ringkøping.

Day 3
3. Tag: Nationalpark Thy & Limfjordsruten Fjord, Thyborøn – Thisted, ca. 70 km

Heute geht es los in unser Fjordabenteuer! Der Bus entlässt uns in dem kleinen Hafenort Thyborøn auf die Fähre, die uns über die Mündung des gewaltigen Limfjortsruten Fjord bringt. Und nun ab auf die Räder, entlang des Nordseeküsten Radwegs durch den Nationalpark Thy. Die „größte Wildnis Dänemarks“, der älteste Nationalpark „Thy“ Dänemarks bietet uns alles was das Herz begehrt: Heidelandschaften zum Träumen, Dünen und mystische Wälder, Kraniche, Nordseeküste und den Fjord. Wir machen einen Abstecher zum Leuchtturm Lodbjerg Fyr, von dessen Turm wir einen beeindruckenden Blick auf die Nordsee und ihre Heidegebiete werfen dürfen. Wir queren das Innland, kommen an den Fjord und folgen ihm in Richtung Thisted bis zu dem winzigen Örtchen Vilsund Vest. Nach der ruhigen Fahrradtour belebt uns die idyllische Stadt Thisted mit Ihrer Kirche, der Fußgängerzone und dem Hafen. Rückfahrt mit dem Bus in unser Hotel.

Day 4
4. Tag: Ochsenweg, Hobro - Aalborg, ca. 57 km

In der kleinen Stadt Hobro mit einer beeindruckend schönen Kirche schwingen wir uns auf die Räder und rein in einen spannenden Tag auf dem Ochsenweg. Schon seit tausenden von Jahren durchwanderten auf ihm Ochsen, Pilger, Händler sowie Heere Dänemark gen Norden. Unterwegs sehen wir mittelalterliche Kirchen, altertümliche Hünengräber und die beeindruckende Natur des Jütlands. In dem kleinen Örtchen Ferslev können wir in der Kirche einen Runenstein der Wikinger besichtigen. Wir treffen in Aalborg ein und haben die Wahl zwischen Nytorv, dem lebendigen Neumarkt, dem Hafengebiet, dem Wahrzeichen Jens Bangs Stenhus, der Kulturbrücke, der romantischen Altstadt Gasse „Jomfru Ane Gade“ und dem St. Budoli Dom. Aufgefüllt mit den Eindrücken bringt uns der Bus zurück nach Rinkøping.

Day 5
5.Tag: Margariten Route, Odense - Svendborg , ca. 60 km

Heute packen wir unsere sieben Sachen und fahren mit dem Bus erstmal Richtung Fünen, der drittgrößten Insel Dänemarks, auf der wir in Svendborg unser zweites Hotel beziehen werden. Bevor wir starten lockt uns in Odense die Sankt Knuds Kirche und das Geburtshaus von Hans Christian Andersen im historischen Viertel. Wir verbringen den Tag auf der Margaritenroute in der sommerlich herben Landschaft Syddanmarks. Voller Erwartung haben wir uns darauf gefreut: wir erreichen das majestätische Schloss Egeskov, Europas besterhaltene Wasserburg. Nicht nur die wunderschöne Festung fesselt uns, auch das alte Labyrinth, der Renaissance Garten, sowie der Dhaliengarten und der Kräuterhof lassen uns beinahe die Zeit vergessen. Beschwingt aber sehnsüchtig nach noch mehr Eindrücken brechen wir Richtung Svendborg auf. Ein willkommener Platz für eine Trinkpause ist die Windmühle Egeskov Molle oder der See Hvidkilde Sø. Wir fahren bis in unser 4-Sterne Hotel in Svendborg und lassen den Tag gemütlich ausklingen.

Day 6
6.Tag: Der Ostseeradweg, Svendborg- Nyborg, ca. 56 km

Die heutige Tour starten wir nach einem stärkenden dänischen Früstück mit „Wienerbrød“, vom Hotel aus in Richtung der Ostküste. Der Ostseeradweg führt uns durch eine entzückende Mischung aus Feldern, Wiesen und Wäldern. Mal an der Küste entlang, mal im Innland fahren wir Richtung Nyborg, mit seiner über 700-jährigen Geschichte eine der ältesten Städte Dänemarks. Unterwegs begegnen wir beeindruckenden Gutshäusern und Bauernhöfen. Bei Hesselager treffen wir auf den Damestenen- Dänemarks größter Findling, ein Zeuge aus der Zeit in der riesige Gletscher über dieses Land rutschten. Nachdem wir kurz vor Nyborg das Renaissanceschloss Holckenhavn bestaunt und den Holckenhavn Fjord überquert haben, treffen wir in der Geburtsstadt des Christian II. ein. Auf dem Nyborger Schloss, Skandinaviens ältester Königsburg, wurde der spätere König von Dänemark, Norwegen und Schweden zur Welt gebracht. Auch die Storebælt-Brücke am stillgelegten Hafen und die Frauenkirche sind uns einen Besuch wert. Der Bus bringt uns zurück nach Svendborg und zu unserem verdienten Abendessen

Day 7
7. Tag: Insel Ærø, Ærøskøbing - Søby -Ærøskøbing, ca. 60 km

Zu unserer gewohnten Zeit fahren wir mit den Rädern vom Hotel zum Fährhafen und begrüßen den jungen Tag bei der Überfahrt auf die Insel Ærø . Dort angekommen erkunden wir sogleich die Insel in Richtung der Hafenstadt Marstal, im Südosten. Von dort an der Südküste entlang halten wir vom Rad aus Ausschau nach den besonders hübschen Stränden der Ostseeperle. Auf dem Weg zur Nordspitze der verträumten kleinen Insel kommen wir zu den Voderup Kling- der Kreideküste mit bis zu 30 Metern hohen Klippen. Durch die beachtenswert schöne Gegend Vitso, welche aufgrund seiner Wiesen und Moore kulturgeschichtliche Bedeutung hat, erreichen wir Søby, besichtigen den Sjjoldnaes Fyr Leuchtturm oder probieren den einzigartigen „Løvtens Paa´kar“, den dänischen Pfannkuchen. Bevor wir am frühen Abend die Fähre zurück nach Svendborg betreten, nehmen wir uns noch etwas Zeit und machen uns mit dem liebenswerten Hauptort Ærøskøbing bekannt. Die unter Denkmalschutz gestellte Stadt lockt zu einem Spaziergang durch die historischen und auffallend bunten Straßen.

Day 8
8. Tag: Heimreise

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Fahrradanhänger
  • Radbegleiter auf gesamter Reise
  • 1x Tourenbeschreibung pro Zimmer
  • 4-Sterne Hotel Zimmer DU/Bad u. WC
  • 7x Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen

Sie können uns Ihre Anfrage über das untenstehende Formular senden.

Reisedaten

  • Mo 29.07. bis Mo 05.08.2019
  • 8 Tage
  • 20 Personen

Fragen?

Sie haben allgemeine Fragen? Schreiben Sie uns gerne.